„Geistreiches“ auf der Burgweihnacht

„Macht hoch die Tür, die Tor macht weit“ heißt es auf der weltlängsten Burg alljährlich zur Burgweihnacht am 3. Adventswochenende.
Neben Traditionellem wie Christbaumschmuck und Krippenfiguren werden auch Besonderheiten aus Holz, Ton, Leder, Filz und Lammfell sowie Schmuck angeboten. Für vorweihnachtliche Gaumenfreuden ist ebenfalls bestens gesorgt.
Zur musikalischen Untermalung stehen weihnachtliche Lieder und Weisen auf dem Programm, ein „Liachtlanzünder“ bringt den Besuchern Geschichten rund um die Weihnachtszeit nahe und für die Kleinen gibt es Märchen, die mit Schattenspielen erzählt werden. In der Elisabethkapelle findet neben Konzerten auch ein Wortgottesdienst statt.
Der Markt findet in diesem Jahr auch wieder in der Hauptburg und am Waffenplatz statt.
Auch wir sind wieder mit unserem Verkaufswagen vor Ort und verwöhnen Euch mit unseren Schnäpsen und Likören.
Natürlich haben wir auch wieder unseren Burggeist Punsch und den Kinderpunsch dabei.
Wir freuen uns auf Euch….