Advent in den Grüben

In der Vorweihnachtszeit präsentiert die Altstadt ihre winterlich-romantische Seite. Während die ersten Schneeflocken von den sanft beleuchteten Mauern der Hauptburg zwischen die bunten Fassaden der Grüben herabschweben, verwandelt sich die Meile vom kleinen Platz Bichl bis hin zum Mautnerschloss zum Schauplatz eines ganz besonderen Weihnachtsmarktes: Der „Advent in den Grüben“. Der sechstägige Adventsmarkt, am 1. und 2. Adventswochenende, ist stimmungsvoll und beschaulich. Eines der bezaubernden Winter-Highlights in der einmaligen Kulisse der Burghauser Altstadt.
Auch wir haben unsere Türen während der Marktzeiten geöffnet und bieten Euch die Möglichkeit sich bei einem Becher Burggeist Punsch in unserem Brennstüberl aufzuwärmen. Am ersten Adventswochenende wird Euch beim Eintreten ins Brennstüberl eine leckerer Zitrusduft in die Nase steigen, da wir Zitronengeist, Mandarinengeist und Grapefruitgeist brennen.
Wir freuen uns auf Euch…