Jazz am Bichl am 06.09. mit The Sweet Simones

Auf Ihrem Debütalbum Pocket Moon verknüpfen The Sweet Simones den Swing Sound der 1930er und 40er Jahre mit einem Pop-Konzept und lassen sich somit stilistisch bei den Swing-Projekten von Robbie Williams, Brian Setzer und Postmodern Jukebox einordnen. Die Münchner fühlen sich dabei spürbar der knalligen Energie des Neo-Swing von Royal Crown Revue und Cherrie Poppin‘ Daddies verpflichtet und loten dabei vom mitreißendem Swing im Popsong-Format bis hin zur gefühlvollen Jazz-Ballade das Genre partytauglich und abwechslungsreich aus.
Natürlich verwöhnen wir Euch wie gewohnt mit Edelbränden, Likören, Cocktails, Wein, Schorle, Aperol Spritz, Bier, Pils und unserem Rosal, einen Fruchtsaft Slush.
Wir hoffen das es trocken bleibt und freuen uns auf Euch…